Ein Zusammenschluss von Bürgern, demokratischen Parteien, kirchlichen Organisationen, Verbänden und Vereinen aus dem Werdenfelser Land für kulturelle Vielfalt, Toleranz und eine freie Gesellschaft.

 

Erinnerung an Christoph Probst zum 100. Geburtstag

Gebürtiger Murnauer war Mitglied der "Weissen Rose“

Mit grenzenloser Zivilcourage setzte sich Christoph Probst gegen die NS-Tyrannei zur Wehr – und bezahlte dies mit seinem Leben. Am Mittwoch, 6. November, wäre der gebürtige Murnauer, der sich der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ anschloss, 100 Jahre alt geworden – Anlass für eine Reihe an Veranstaltungen und Aktionen.

© Merkur.de

Link zum Beitrag auf merkur.de