Ein Zusammenschluss von Bürgern, demokratischen Parteien, kirchlichen Organisationen, Verbänden und Vereinen aus dem Werdenfelser Land für kulturelle Vielfalt, Toleranz und eine freie Gesellschaft.

ZDFzoom: Angriff von rechts

Wie Demokratiefeinde um Einfluss kämpfen

Radikal rechte Kräfte werben in der Krise offen um Anhänger der neuen Querdenken-Bewegung. Sie unterstützen national-patriotische Initiativen, gründen eigene Vereine. Aber gelingt es ihnen tatsächlich, damit ihren gesellschaftlichen Einfluss zu vergrößern?

Die "ZDFzoom"-Reporter Patrick Stegemann und Johanna Bentz besuchen rechte Vereine zum Beispiel in Cottbus, die das Thema Corona für sich entdeckt haben. Die radikale Rechte ringe in der zweitgrößten Stadt Brandenburgs seit Jahrzehnten um Einfluss, erzählt Sven Bogacz, der regionale Polizeichef. Bomberjacke und Springerstiefel seien inzwischen kaum noch zu sehen. Man gebe sich eher bürgerlich.

Besonders auf digitalen Plattformen wie dem Messengerdienst Telegram erfahren rechte Akteure viel Zuspruch von Querdenkern und Anhängern von Verschwörungsmythen...

Das Video ist in der ZDF Mediathek verfügbar bis 28.04.2023 unter:
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-angriff-von-rechts-102.html


Unbedingt ansehen!